Kalkdünger richtig anwenden. Alle Infos zum Dünger!

Kalkdünger

Kalkdünger gehört vielerorts zur Gartenpflege bzw. Rasenpfleger einfach dazu. Gras benötigt Kalk, um zu gedeihen und von den Nährstoffen zu profitieren. Ein Kalkdünger ist also ein gutes Düngemittel für einen gesunden und grünen Rasen. Auch in der Landwirtschaft gehört Kalkdünger zumeist dazu.

Kalk Definition

Kalk als Dünger besteht üblicherweise aus gemahlenem Kalkstein. In diesem Kalkstein sind Magnesiumkarbonat und Kalzium enthalten, diese Komponenten sorgen dafür, dass der pH Wert im Boden gesteigert wird. Dies wiederum macht den Boden alkalischer. Auf diese Weise wird der Säuregehalt des Bodens reduziert und die Verfügbarkeit von wichtigen Nährstoffen optimiert. Die meisten Gräser gedeihen optimal bei einem pH Wert, der bei  5,8 bis 7,2 liegt. Wenn der pH-Wert zu weit außerhalb des optimalen Bereichs liegt, ist die Verfügbarkeit der Nährstoffe eingeschränkt. Kalk stellt das Gleichgewicht in übermäßig sauren Böden wieder her, um den pH-Wert wieder auf ein optimales Wachstumsniveau zu bringen, damit der Rasen wieder optimal mit Nährstoffen versorgt wird.

Wie erkennt man Kalkmangel im Rasen?

Wie erkennt man eigentlich Kalkmangel und Nährstoffmangel werden nun viele fragen und die Antwort ist recht einfach, denn nicht zuletzt durch Moos im Rasen und eher geringes Wachstum des Grases sind Hinweise auf Kalkmangel. Genau hier kommt Kalkdünger ins Spiel. Auch Unkraut ist ein Warnsignal für Kalkmangel. Selbiges gilt auch für ein erhöhtes Aufkommen an Schädlingen und Insekten. Mittels einer Bodenuntersuchung lässt dich der pH Wert genau feststellen. Bodenproben sind wichtig, um zu verstehen, was genau der Rasen benötigt und was ihm fehlt, denn auch zu viel Kalkdünger kann sich negativ auf die Gesundheit des Rasens auswirken. Im besten Fall kontrolliert man die Bodenwerte regelmäßig.

Bestseller Nr. 1
IVARIO Bodenanalyse auf Nährstoffe, pH Wert, Bodenart - Experten-Bodenproben Set im akkreditierten Fachlabor mit 10 Prüfwerten
  • Bodenanalyse Set zur Überprüfung des Nährstoffsgehalts in Ihrem Boden
  • Bodenart, pH-Wert, Humusgehalt, Phosphorpentoxid, Kaliumoxid, Magnesiumoxid, Bor, Calcium, Molybdän, Mangan
  • Bodenanalyse Nährstoffe für die selbstständige Probeentnahme im Boden im heimischen Garten mit anschließender, professioneller Bodenprobenanalyse im deutschen, akkreditierten Bodenlabor
  • Versand innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung (an Wochentagen) - Inklusive selbsterklärender Anleitung - Ergebnisse innerhalb von 8 Tagen online abrufbar - Labor Analyse inklusive
  • Einer der führenden Onlineanbieter von Umweltanalysen seit 2015. IVARIO ist Teil der GBA Group - eines der führenden Labordienstleistungs-Netzwerke Europas. Die Labore der GBA Group stehen seit 1989 für höchste Standards bei Laborausstattung, Analysemethoden und Untersuchungsergebnissen.

Fällt wenig Regen, versickert das Kalzium nicht, und der Rasen kann sich so verändern, dass er alkalisch wird. Aus diesem Grund und weiteren ist eine regelmäßige Bodenkontrolle sinnvoll. Regelmäßige Düngung, richtige Bewässerung  trage  allmählichen, normalen Absinken des pH-Wertes des Bodens bei. Wenn viel Regen fällt, benötigen Rasenflächen häufiger Kalk.

Wann sollte man Kalkdünger einsetzen

Das Düngen mit Kalk wird zumeist zwischen der Herbstzeit und dem Frühling gemacht. Der Herbst eignet sich deshalb so gut, weil die Witterung im Herbst unterstützend auf das Auflösen des Kalks wirkt. Die Anwendung mit Kalkdünger kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, bis Änderungen und damit Verbesserungen eintreten.

Die richtigen Kalkdünger – Mengen variieren natürlich je nach Bodentyp erheblich variieren können. Ein Tonboden wird stets mehr Kalk benötigen als es bei einem Sandboden der Fall wäre.

Welchen Kalkdünger kaufen?

Es gibt haufenweise Kalkdünger, die man kaufen kann. Wir haben hier 3 Kalkdünger, die sich auf Amazon bei Käufern einen Namen gemacht haben. Natürlich gibt es weitere Anbieter und Dünger, die ebenfalls top sind. Blickt man auf Beurteilungen und Bewertungen anderer Kalkdünger Käufer, so punkten jedoch vor allem diese drei Kalkdünger:

Bestseller Nr. 2
GP Rasenkalk 25 kg
  • 95 % Calciumcarbonat
  • Anwendung: ganzjährig möglich
  • Aufwandmenge: ca. 100 g/m²
  • Reicht insgesamt für ca. 250 m²
  • Inhalt: 25 kg Sack
Bestseller Nr. 3
SASCH Selen für 100m² Kalkdünger mit Selen vertreibt Engerlinge Drahtwürmer Junikäfer Julikäfer Larven Gartenlaubkäfer und Schnaken aus dem Rasen
  • Anreicherung des Grasbestandes mit Selen
  • Sehr langanhaltende Wirkung durch die Depotwirkung an der Wurzel und dadurch kontinuierliche Selenfreisetzung
  • Reines Naturprodukt auf Basis von Kreidekalk
  • Wirkung gegen Engerlinge, Drahtwürmer und sonstige Larven von Grünlandschädlingen
  • Stärkt die Wurzel, die Selen-Düngung ist sicher und effizient

Originally posted 2020-01-14 13:21:50.

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]