schermaschine für pferde

Die richtige Schermaschine sollte diese Features aufweisen!

Die Suche nach der richtigen Schermaschine ist nicht so schwer, wenn man die eigenen Bedürfnisse prüft und vor dem Kaufen der Schermaschine die eine oder andere Info einholt. Dem Internet sei Dank, findet man zahlreiche Berichte und Reviews zu Schermaschinen aller Art, so dass man mit ein wenig Recherche das ideale Produkt finden wird.

Die richtige Schermaschine finden

Die richtige Schermaschine erleichtert das Scheren ungemein. Aber wie findet man die ideale Schermaschine für Pferd, Rind, Schaf oder auch den Hund? Mit diesem Artikel gehen wir auf eben jene Leistungen ein, die eine Schermaschine bestenfalls aufweisen sollte, um tatsächlich ein echter Helfer bei der Schur zu sein.

schafschur

Vorweg sollte erwähnt sein, dass mit jedem Tier, das man scheren möchte, auch die Anforderungen an die Schermaschine variieren. In diesem Sinne gibt es nicht die eine perfekte Schermaschine für alle Tiere, sondern es lohnt ein Blick auf die einzelnen Anforderungen an die Schermaschine nach Tier. Bevor wir jedoch auf die einzelnen Anforderungen eingehen, blicken wir zunächst auf die allgemeinen Features, die es beim Kauf einer Schermaschine zu beachten gilt. Schermaschinen müssen nicht unbedingt teuer sein. Sehr wohl aber gilt es auf das richtige Produkt zu setzen. Hier die Erläuterungen zu all dem, worauf es ankommt.

Welche Features gilt es zu beachten?

  • Der Preis. Die perfekte Schermaschine muss nicht teuer sein, doch sollte man sich vor dem Kauf sehr wohl mit den Erfahrungen anderer auseinandersetzen, sich den einen oder anderen Testbericht im Internet durchlesen und gut recherchieren, bevor man sogleich das günstigste Modell kauft. Dies bedeutet aber nicht, dass die teuerste Schermaschine auch das beste Modell für die eigenen Bedürfnisse darstellt.

  • Handhabung. Die Handhabung ist ein sehr wichtiges Feature. Ist die Schermaschine zu schwer oder liegt sie unbequem in der Hand, so werden vor allem jene, die gleich viele Tiere scheren möchten, unter dem Gewicht und der damit verbundenen schlechten Handhabung leiden. Dies wird vor allem an schwer zugänglichen Stellen zur Belastung und auch das Schnittmuster wird darunter leiden.

  • Das Schnittbild. Vor allem bei Pferden, aber bei anderen Tieren ebenso, spielt natürlich das Schnittmuster eine erhebliche Rolle, wenn es darum geht, die einzelnen Schermaschinen zu beurteilen. So wünscht man sich ein gleichmäßiges, präzises Schnittbild als Ergebnis. Streifen und Unregelmäßigkeiten sind unerwünscht.

  • Die Lautstärke. Eine gute Schermaschine ist maximal leise beim Scheren. Vor allem im Umgang mit eher scheuen Tiere hat die Lautstärke der Schermaschine erheblichen Einfluß auf das bequeme und reibungslose Scheren. Stress für die Tiere bedeutet zeitgleich Stress für jenen, der sie schert.

  • Die Reinigung der Maschine. Wie bei anderen Produkten auch, so sollte sich die Schermaschine gut und leicht reinigen lassen. Vor allem, wenn sich Haare in der Schermaschine verfangen und absetzen können, wird die Pflege, Wartung und Reinigung der Schermaschine mühsam.

Abseits der oben genannten Punkte, sollte man beim Recherchieren zu einzelnen Schermaschinen darauf achten, dass die Schermaschine nicht heiß läuft. Ferner sollten die Schermesser die gewünschte Schnitthöhe erzielen können.

Akku Schermaschine oder Netzstrom?

Vor dem Kauf einer Schermaschine stellt sich in jedem Fall auch die Frage, ob man auf eine Akku betriebene Schermaschine setzen möchte oder auf eine Maschine, die mit Netzstrom funktioniert. Die Stärke der Akkus hat natürlich Einfluß auf die Dauer des Einsatzes. Der große Vorteil der Akku Maschinen ist natürlich die Flexibilität, da man weder von einem Kabel behindert wird, noch eine Steckdose in der Nähe sein muss. Dies wirkt sich positiv auf die Handhabung aus, jedoch machen die Akkus die Maschine zumeist auch schwerer, was auf Dauer das Scheren erschwert.

Welche Schermaschine für welches Tier?

Blicken wir nun auf die Anforderungen an die Schermaschinen der einzelnen Tiere.

Die richtige Schermaschine für Pferde

Pferdeschermaschinen sollten über 3mm Schermesser verfügen. Bei scheuen Pferden spielt vor allem die Lautstärke der Schermaschine beim Betrieb eine Rolle. Vor allem Turnierreiter werden die Wahl der richtigen Schermaschine für Pferde vom Schnittbild abhängig machen, um ein glattes und streifenfreies Schurergebnis zu erzielen.

Schermaschinen für Rinder:

Bei Schermaschinen für Rinder wird man primär auf die Leistungsfähigkeit der Schermaschine achten. Besonderes Augenmerk liegt bei der Schermaschine für Rinder auf der Robustheit der Schermesser. Diese sind maximal unempfindlich und grob gezahnt. Auch hier wählt man zwischen Akku Maschinen und Schermaschinen, die mit Netzstrom betrieben werden.

Schermesser für Schafe

Was für Rinder gilt, hat natürlich auch Gültigkeit für Schafe. So sollten die Schermesser hier über grobe Zahnung verfügen und ebenfalls eine Schnittlänge von 3mm ermöglichen. Da das Scheren von Schafen zumeist im professionellen Bereich erfolgt, sollte die Handhabung ebenfalls bequem sein. Die Schermaschine für Schafe ist bestenfalls möglichst leicht.

Wer neu beim Scheren von Schafen ist, findet mit diesem Link https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2054/article/28489.html weitere Informationen zur Schafschur, die weiterhelfen werden.

Schermaschinen für Hunde

Bei Hunden setzt man zumeist auf feste Scherköpfe. Die Wahl der richtigen Schermaschine für den Hund hängt natürlich stark von der zu scherenden Rasse und deren Fellbeschaffenheit ab. Wer einen Pudel besitzt, wird wissen, dass dieser ganz besondere Anforderungen an die Schermaschine stellt. Hier geht es vor allem um präzise Form beim Schnitt. Wichtig ist, dass die Hunde behutsam und früh an die Schermaschine herangeführt werden, um sie mit dem Gerät vertraut zu machen und ihnen Stress zu nehmen. Dies gilt jedoch für andere Tiere ebenso.

Fazit

Schermaschinen werden zumeist und vor allem in der Agrarwirtschaft häufiger zum Einsatz kommen, weshalb man sich vor dem Kauf einer Schermaschine gut mit den jeweiligen Anforderungen befassen sollte. Schermaschine ist nicht Schermaschine und eine Hundeschermaschine wird anders beschaffen sein, als es etwa bei einer Pferdeschermaschine, Rinderschermaschine oder Schafschermaschine der Fall wäre. Auch vor dem Scheren und nach dem Scheren gibt es so manches zu beachten. Wir werden in einem weiteren Beitrag auf die richtige Vorbereitung für das Scheren und die Pflege und Wartung der jeweiligen Schermaschinen eingehen.

Auch interessant:

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]